logo

Flensburger Paddelfreunde e.V.

seit 1951

Geschichte

Die Flensburger Paddelfreunde e.V. wurden im Jahr 1951 gegründet. Aus 11 Gründungsmitgliedern entwickelte sich ein kleiner Wandersportverein. Ein ehemaliger Pionierschuppen am Ostseebad diente 43 Jahre als Bootshaus. 1994 wurde dieser Holzbau durch Brandstiftung samt Inhalt und 58 Booten vernichtet.

Am 26.06.1995 - nach nur sechs Monaten Bauzeit - wurde unser neues Vereinsheim eingeweiht. Zu den aktiven, quicklebendigen Flensburger Paddelfreunden gehören rund 170 Mitglieder, davon ein Fünfteltel Kinder und Jugendliche. Diesen hohen Anteil haben wir unserer intensiven Jugendarbeit zu verdanken!